Reformation Konferenz

Unter dem Titel „Von der Reformation zur religiösen Pluralität. Bildungsmedien in Fokus“ findet am 08-09. November 2017 am GEI eine Konferenz statt. Die Reformation wird dabei als Anlass genommen, einerseits die Frage nach der Darstellung und Relevanz des Themas in den Bildungsmedien zu diskutieren. Andererseits wird eine Kontextualisierung der Reformation in der aktuellen gesellschaftspolitischen Situation als Ausgangspunkt für weitere Diskussionen gesehen, um die Begriffe und Spannungsfelder der Wissenschaft und der demokratischen Gesellschaft zu diskutieren.

Finanzierung

  • GEI