Verein der Freunde

Ziel des Vereins ist es, die Arbeit des Georg-Eckert-Instituts ideell und materiell zu fördern. So beteiligt er sich mittlerweile in nennenswertem Volumen an wichtigen Aufgaben des Instituts, die dieses nicht selbst finanzieren kann. Hierzu gehört u.a. ein Stipendienprogramm, das über diese Multiplikatoren Arbeitsinhalte und -ergebnisse des Instituts in nicht zu unterschätzendem Umfange in alle Welt trägt.

Mitglied des Vereins kann jede natürliche oder juristische Person werden, die sich für die Arbeit des Instituts interessiert. Der Jahres-Mitgliedsbeitrag für Privatpersonen beträgt 25,56 €, für juristische Personen 255,65 €. Darüber hinaus wirbt der Verein auch Spenden ein, um die Arbeit des Instituts zu fördern. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar. Weitere Informationen über die Arbeit des Vereins, einmalige Spenden und Mitgliedschaften erteilt der Geschäftsführer (Kontaktdaten nachstehend).

Vorsitzender des Vereins:

  • Professor Dr. Hans-Peter Harstick

Geschäftsführer & Kontaktperson: