Verwaltung

Die Arbeit im GEI wird durch eine leistungsstarke Verwaltungsabteilung unterstützt, für die Eigenverantwortung, Wertschätzung, Sorgfalt und Verbindlichkeit maßgebend sind. Sie versteht sich als Dienstleisterin für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts, aber auch für Externe wie Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler und schafft in den Bereichen Personal, Finanzen sowie Gebäudemanagement die Rahmenbedingungen, die für ausgezeichnete Forschung und die Bereitstellung einzigartiger Forschungsinfrastrukturen notwendig sind.

Personal
Derzeit beschäftigt das GEI rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die wesentlichen Aufgaben des Bereichs sind die Abwicklung des Personalwesens (Arbeitsplatzbeschreibung, Personalauswahl  und -besetzungsverfahren, betriebliches Eingliederungsmanagement) und die Bearbeitung von Dienstreiseanträgen und Reiskostenabrechnungen.

Finanzen
Der Finanzbereich erarbeitet den finanzwirtschaftlichen Teil des Programmbudgets, wirkt an dessen Bewirtschaftung und Planung mit und fertigt den Jahresabschluss an. Er plant und stellt die Liquidität des Instituts sicher.
Hier erfolgt die Bearbeitung aller ein- und ausgehenden Rechnungen.
Auch das Controlling, welches unter Anwendung der Kosten- und Leistungsrechnung die Finanzdaten erhebt, auswertet und aufbereitet, ist in diesem Bereich fest verankert.
Darüber hinaus unterstützt der Finanzbereich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Antragstellung, beim Finanzcontrolling und der administrativen Abwicklung ihrer (Drittmittel-)
Projekte.

Gebäudemanagement
In diesem Bereich erfolgt die Verwaltung sowie die Bewirtschaftung von Gebäuden und deren technischer Anlagen und Einrichtungen. Dazu zählt der Hausmeisterdienst genauso wie die Beauftragung von externen Dienstleistungen (bspw. Reinigungs-, Reparatur- und Gärtnerleistungen). Arbeits-sicherheit und Arbeitsschutz sind ebenso hier verortet.
Ein wesentliches Augenmerk liegt derzeit auf der organisatorischen Betreuung des Neu-, Um- und Erweiterungsbaus.

Die Bereiche Personal, Finanzen und Gebäudemanagement werden komplettiert durch eine Vielzahl weiterer Querschnittsaufgaben.