Wissensorganisation und Information Retrieval

Dieser Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich mit dem gesamten Prozess des Information Retrievals und mit grundlegenden Aspekten der Wissensorganisation im bildungsmedienwissenschaftlichen Kontext. Existierende Datenbestände des GEI und seiner Kooperationspartner werden analysiert, über standardisierte Schnittstellen integriert und nach FAIR Prinzipien ("Findable, Accessible, Interoperable, Reusable") publiziert. Die so der Öffentlichkeit zugänglich gemachten Daten stehen bereit für Verknüpfungen mit anderen Datenbeständen und ermöglichen die Interoperabilität zwischen Sammlungen und Systemen. Des Weiteren werden Open-Source-Tools zur Verarbeitung dieser Daten auf ihre Verwendbarkeit hin evaluiert und angepasst sowie neue Konzepte entwickelt, um die Datenbestände des GEI und seiner Partner der Forschung zugänglich zu machen.