Eckert. Expertise 5

Deutsch-israelische Schulbuchkommission: Deutsch-israelische Schulbuchempfehlungen

Göttingen: V&R unipress, 2015, 200 Seiten. ISBN 978-3-8471-0438-4

Die Deutsch-Israelische Schulbuchkommission untersuchte zwischen 2011 und 2014 über 400 deutsche und israelische Schulbücher der Fächer Geschichte, Geographie und Sozialkunde im Hinblick auf die Darstellung des jeweils anderen Landes. Ein weiteres Augenmerk der Kommission lag auf der Darstellung des Holocaust in den Geschichtsschulbüchern beider Länder. Die im Rahmen einzelner Facharbeitsgruppen erstellten Schulbuchanalysen und ausführlichen Zwischenberichte1 bildeten die Grundlage für die hier vorgestellten Befunde und die aus ihnen abgeleiteten Empfehlungen zur Darstellung Israels in deutschen Schulbüchern und zum Deutschlandbild in israelischen Lehrwerken.

1 Die Publikation der Zwischenberichte ist für Herbst 2015 auf edumeres.net vorgesehen.

Volltext deutsch und hebräisch [PDF]

Volltext deutsch [PDF]

Volltext hebräisch [PDF]

Inhalt [PDF]