Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) - Anstalt des öffentlichen Rechts - in Braunschweig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) (Vollzeit) 
als Mitarbeiter*in (m/w/d) Erwerbung und Nutzerservice Bibliothek

Die unbefristete Stelle wird mit der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages der Länder (TV-L) vergütet.

Wir sind eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, die Forschung, Forschungsinfrastrukturleistungen und Wissenstransfer im Bereich kulturwissenschaftlich-historischer Bildungsmedienanalyse und -dokumentation eng miteinander verbindet und in hohem Maße international tätig ist. Die Bibliothek des GEI ist eine öffentlich zugängliche wissenschaftliche Forschungsbibliothek mit rund 253.000 Medieneinheiten. Sie ist die einzige Bibliothek weltweit, die sich das systematische Sammeln, Erschließen und Bereitstellen von Bildungsmedien für die Fächer Geschichte, Geographie, Sozialkunde/Politik und Werteerziehung/Religion zum Ziel gesetzt hat. Mit unserem neuen Bibliotheksgebäude und unserem neuen Campus bieten wir einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz. Außerdem verstehen wir uns als familienfreundliche Einrichtung und fördern die berufliche Gleichstellung aller Personen.

Welche Aufgaben werden Sie bei uns wahrnehmen?

  • Erwerbung von Medien mit Schwerpunkt internationale Bildungsmedienforschung (e-preferred)
  • Formalerschließung (digitale) Medien national und international 
  • Verwaltung und Bearbeitung von Zeitschriften / E-Journals einschließlich Betreuung und Weiterentwicklung des Umlaufs 
  • Betreuung Fernleihe und Dokumentlieferdienste
  • allgemeine Dienste im Bereich Benutzung (Ausleihe, Betreuung einer internationalen Nutzerschaft)

Anforderungen:

Wir suchen Sie mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d), Fachrichtung Bibliothek. Sie verfügen über bibliotheksspezifische Kenntnisse im Bereich Nachweisinstrumente und Regelwerke (RDA) sowie über Kenntnisse im Bereich Bibliothekssysteme. Da unsere Nutzer*innen aus aller Welt nach Braunschweig kommen, sind gute Kommunikationsfähigkeiten sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch notwendig. Wir legen darüber hinaus Wert auf ein eigenverantwortliches, systematisches und teamorientiertes Arbeiten.

Idealerweise verfügen Sie über PICA-Kenntnisse, Kenntnisse K10plus und GBV-Verbundkonventionen sowie über einen sehr aufgeschlossenen Umgang mit digitalen Medien.

Und das können Sie von uns erwarten:

  • Ein renommiertes Forschungsinstitut in der Leibniz-Gemeinschaft
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz auf dem Georg-Eckert-Campus
  • Förderung Ihrer persönlichen Weiterentwicklung durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre, direkte Kommunikationswege und flache Hierarchien
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Wertschätzung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • 30 Arbeitstage Urlaub im Kalenderjahr
  • Am 24.12. und am 31.12. übertariflich frei
  • Jahressonderzahlung
  • Zusatzversorgung der VBL (vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft)
  • Ihr Arbeitsort ist in Braunschweig
  • Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Personen mit Zuwanderungsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt. Bei gleicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. Ein Nachweis über die Behinderung ist in Kopie beizufügen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung ausschließlich elektronisch mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als zusammenhängende PDF-Datei
(max. 9 MB) bis zum 25.04.2021 mit Angabe des Kennwortes: „FaMI Erwerbung“ an: bewerbung@remove-this.leibniz-gei.de. Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 03.06.2021 stattfinden. Fragen beantwortet gerne Frau Dr. Anke Hertling (Tel.: 0531/59099-240).