Katarzyna Jez

Seit Januar 2019 ist Katarzyna Jez in der Abteilung Wissen im Umbruch des Georg-Eckert-Instituts tätig und koordiniert dort die Öffentlichkeitsarbeit rund um das deutsch-polnische Geschichtsbuch-Projekt Europa – unsere Geschichte.

Sie studierte Germanistik, Polonistik, Neuere und Neueste Geschichte sowie European Studies in Poznań, Berlin und Frankfurt (Oder).  Während ihrer Tätigkeit an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften arbeitete Frau Jez in diversen wissenschaftlichen Projekten im Bereich der Sprachwissenschaft und Soziologie. Zuletzt war sie als Mitarbeiterin beim Online-Projekt Polenstudien.Interdisziplinär (Pol-Int) am Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien (ZIP) der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) tätig.