Jessica Martensen

Jessica Martensen ist seit März 2014 als Studentische Hilfskraft am Georg-Eckert-Institut in der Abteilung Bibliothek in den Projekten GEI-Digital und Fachinformationsdienst (FID) Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung tätig.

2010 bis 2013 Studium des Bachelor of Arts (Germanistik, Geschichte) für gymnasiales Lehramt an der TU Braunschweig. Abschlussarbeit im Fach Germanistik zum Thema: „Theorie und Praxis des Theaters bei August Klingemann“. Seit Oktober 2013 Studium des Master of Education für gymnasiales Lehramt (Germanistik, Geschichte) und des Master of Arts „Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt“ mit einem kulturwissenschaftlichen Schwerpunkt (TU Braunschweig). Winter 2014 Auslandssemester an der University of York (Englische Linguistik). Januar 2017 literaturwissenschaftliche Abschlussarbeit Master of Education zum Thema „Ingeborg Bachmann und ihre Poetik“. Besondere Forschungsschwerpunkte: Fragen der Geschichtsschreibung, poetologische Fragestellungen in der Literaturwissenschaft, Weltausstellungen und Themen der Technikgeschichte.

Projekte