Nadin Tettschlag

Nadin Tettschlag ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Georg-Eckert-Institut in der Abteilung „Schulbuch und Gesellschaft“ und arbeitet im Projekt ”Zwischentöne - Materialien für Vielfalt im Klassenzimmer”.

Sie studierte Sozialarbeit/Sozialpädagogik an der Alice Salomon Hochschule Berlin mit den Schwerpunkten Interkulturelle Bildung, Migration und Transnationalität. Anschließend war sie Mitglied im DFG-Graduiertenkolleg “Transnationale soziale Unterstützung” an der Universität Hildesheim. Für ihr Promotionsvorhaben forschte sie ethnografisch zu transnationalen NGO-Kooperationen zwischen  Europa und Lateinamerika im Spannungsfeld sozialer Arbeit und Entwicklungszusammenarbeit.

Projekte

  • Zwischentöne - Materialien für Vielfalt im Klassenzimmer (seit 2013) - Das Projekt beinhaltet die Konzeption und Bereitstellung von didaktisch aufbereiteten Unterrichtsmodulen, in denen Themen und Perspektiven für den Unterricht in einer zunehmend pluralistischen (Post-)Migrationsgesellschaft aufgegriffen und erprobt werden. Dabei geht es um die Gestaltung exemplarischer Unterrichtseinheiten für die Sekundarstufen I und II in den Fächern Geschichte, Politik, Ethik/Religion und Geographie, anhand derer sich allgemeine gesellschaftliche, historische und politische Fragestellungen multiperspektivisch diskutieren lassen.
  • Innovative History Education for All (2014-2017) – In dem europäischen Konsortialprojekt werden digitale Tools für den Geschichtsunterricht entwickelt und auf der Lernplattform Historiana GeschichtslehrInnen in ganz Europa zugänglich gemacht. Das GEI verfasst im Rahmen dieses Projektes einen Bericht über die curricularen und bildungspolitischen Vorgaben zum digitalen Lernen in Europa.

 

Publikationen

  • Digital learning in European education policies and history curricula, in Zusammenarbeit mit Maren Tribukait et al., Eckert.Dossiers 13, S. 80-98, 2017
  • Islam im Geschichtsunterricht. Schulbuchanalysen und Materialien aus dem Projekt "Zwischentöne" für eine neue Erinnerungskultur, in: Geschichte lernen (177), S. 62-64, 2017
  • Illustrating Diversity: The Project „Zwischentöne“ (Nuances) develops multimedia educational Resources for Teachers, in: Eckert.Das Bulletin (15), S. 42-44, 2015
  • Transnational Social Work Communities - NGOs Organizing Social Support in International Development Cooperation, in: Köngeter, S./ Smith, W. (Hg.): Transnational Agency and Migration. Actors, Movements and Social Support, 2015
  • Transnationalisierung Sozialer Arbeit als Antwort auf eine globale Herausforderung: Drogen und Sucht in Lateinamerika, in: Bähr, C./ Homfeldt, H.G./ Schröder, C./ Schröer, W./ Schweppe, C. (Hg.): Weltatlas Soziale Arbeit, 2014