Nicola Watson

Seit September 2012 arbeitet Nicola Watson als Übersetzerin am Georg-Eckert-Institut. Sie ist zertifizierte Dolmetscherin und Übersetzerin für die englische Sprache, besitzt das IOL Übersetzungsdiplom und ist Mitglied des Chartered Institute of Linguists.

Nicola Watson stammt ursprünglich aus Braunschweigs englischer Partnerstadt Bath. Ihre enge und langjährige Beziehung zu Braunschweig nahm bereits im zarten Alter von 14 Jahren im Rahmen eines Schüleraustausches ihren Anfang.

Von 1996-2000 studierte Nicola Watson Deutsch, Spanisch und Betriebswirtschaft an der Leeds Metropolitan University und ging danach nach Braunschweig, wo sie als Einkäuferin und später als Fremdsprachenkorrespondentin bei Siemens beschäftigt war. Während ihrer Elternzeit - sie hat zwei Söhne - begleitete sie Ihren Mann auf Auslandstätigkeiten nach New York und Perth, Australien.