Newssammlung

  • Ausschreibung Schulbuch des Jahres 2019

    Abihilfe, Wissensfundus oder Impulsgeber? Was ist ein gutes Schulbuch für die Oberstufe? Bis zum 31. Juli 2018 können alle Personen, Verlage oder Institutionen, die Bildungsmedien produzieren oder nutzen, Lehrwerke zur Begutachtung als „Schulbuch des Jahres 2019“ vorschlagen. In diesem Jahr sind Schulbücher in den Kategorien Sprachen, Gesellschaft und MINT für die Sekundarstufe II gesucht. Weiterlesen

  • How can textbooks help raise attainment and reduce inequalities?

    Unter diesem Titel fand vom 13.-14. Juni der internationale Schulbuchgipfel in der Royal Society, der unabhängigen Wissenschaftsgesellschaft Großbritanniens und des Commonwealth, in London statt. Thema der Veranstaltung war der Austausch über internationale Erfahrungen der Schulbuchpraxis. Prof. Dr. Fuchs, Direktor des GEI, hielt dabei zwei Vorträge über aktuelle Schulbuchpolitik. Weiterlesen

  • Internationale Georg Arnhold Sommerschule 2018

    Vom 23.-27. Juli wird die diesjährige Internationale Georg Arnhold Sommerschule zum Thema „Extremismus-Prävention durch Bildung: Herausforderungen, Strategien und Methoden“ stattfinden. In Beiträgen und Diskussionen wird sich die Sommerschule mit der Rolle von Bildung in der Gewalt- und Extremismusprävention befassen. Interessierte konnten sich bis zum 15. März für die Teilnahme bewerben. Weiterlesen

  • Projektstart: Geschichten in Bewegung

    Wir freuen uns, den Start des Projekts „Geschichten in Bewegung. Erinnerungspraktiken, Geschichtskulturen und historisches Lernen in der deutschen Migrationsgesellschaft“ anzukündigen. Das Projekt untersucht den Wandel der historischen Bildung im Kontext von Migration. Weiterlesen

  • Auftaktsymposion und Projektwerkstatt "Geschichten in Bewegung"

    Am 4. und 5. Juni 2018 fand in der Universität Hildesheim das Auftaktsymposion für das neue Verbundprojekt "Geschichten in Bewegung" statt. Das Projekt wird in Zukunft den geschichtskulturellen Wandel in der deutschen Migrationsgesellschaft empirisch und in Echtzeit untersuchen. Weiterlesen

  • Zwischentöne: Viertes Erasmus+ Projekttreffen fand in der Stiftung Kreisau/Krzyzowa statt

    Vom 17.-18. April 2018 trafen sich die ProjektpartnerInnen zum vierten Mal, um das grenzüberschreitende Erasmus+ Projekt unter dem Arbeitstitel "Reflections" weiterzuentwickeln. Das Projekt zwischentoene.info am Georg-Eckert-Institut bringt sich mit Inhalten und Expertise ein, um eine gemeinsame multilinguale Webplattform für den europäischen Bildungsraum zu ermöglichen. Weiterlesen

  • Abschlusstagung: Dynamiken des Wissens

    Am 2. und 3. Mai fand in der Bundeszentrale für politische Bildung in Berlin, die Abschlusstagung des Projekts "Migration und Bildung in Deutschland seit 1945" statt. Dabei stand vor allem die Frage im Vordergrund, welche Bedeutung Migrationprozesse für den historischen Wandel von Wissensordnungen haben. Weiterlesen

  • Gegen Klischees in Schulbüchern

    Schulbücher können durch falsche oder unvollständige Darstellungen gesellschaftlicher Gruppen Diskriminierung, ethnische Spannungen und sogar gewaltbereiten Extremismus schüren. Die UNESCO und das GEI haben daher Leitlinien dazu erarbeitet, wie die Themen Religion, Gender und Kultur in Schulbüchern abgebildet werden können, um gegenseitigen Respekt und eine Erziehung zum Frieden zu fördern. Weiterlesen

  • Fachinformationsdienst (FID) Erziehungswissenschaften und Bildungsforschung weiter gefördert

    Als Partner im Fachinformationsdienst (FID) Erziehungswissenschaften und Bildungsforschung profitiert auch die Forschungsbibliothek des GEI von einer erneuten Förderung durch die DFG. In der Förderphase wird die Sammlung mit Schwerpunkt Schulbücher aus den USA, Ozeanien und Australien weiter ausgebaut. Darüber hinaus erarbeitet das GEI eine Infrastruktur zur Sicherung von digitalen Bildungsmedien. Weiterlesen

  • Whither Equity in the "21st-Century School"? Critical Perspectives on Education and Technology

    Am 15. April um 10.35 Uhr im Hilton Midtown in New York, nimmt Dr.Felicitas Macgilchrist an einem Symposium teil, welches einen kritischen Blick auf die Einsatzmöglichkeiten von Technologie im Klassenzimmer wirft. Weiterlesen