Eckert. Expertise 7

Eckhardt Fuchs, Tokushi Kasahara, Sven Saaler (Hg.): A New Modern History of East Asia

Göttingen: V&R unipress, 2018, 844 Seiten. ISBN 978-3-7370-0708-5

Seit Jahrzehnten haben Historiker und gesellschaftliche Kräfte für eine Annäherung, Versöhnung und Dialog zwischen südostasiatischen Staaten geworben. Dieses Schulbuch zur ostasiatischen Geschichte, in dem erstmals Autoren aus China, Japan und Südkorea zusammengearbeitet haben,  ist ein Ergebnis dieser Bestrebungen. Diskussionen über die Darstellung der Neuzeit in Ostasien haben bis heute Auswirkungen auf die bilateralen Beziehungen der Staaten in der Region. Insbesondere die Gestaltung des Geschichtsunterrichts ist dabei ein Streitpunkt. Dieses Buch vertritt die These, dass eine gemeinsame Sicht auf die Geschichte Ostasiens möglich ist, auch wenn es in bestimmten Bereichen weiterhin unterschiedliche Interpretationen geben wird. Dieses Buch ist ein großer Schritt auf dem Weg zu einer Versöhnung in der Region und wird gerade auch für Unterricht in englischsprachigen Kontexten empfohlen.

Volltext [PDF]