Eckert. Expertise 3

Martin Liepach, Dirk Sadowski (Hg.): Jüdische Geschichte im Schulbuch

Göttingen: V&R unipress, 2014, 145 Seiten. ISBN 978-3-8471-0371-4

Wie werden jüdische Geschichte und Kultur im neueren deutschen Geschichtsschulbuch der Sekundarstufe I dargestellt? Die Autoren untersuchen die Repräsentationen jüdischer Geschichte in den Lehreinheiten von der Antike bis hin zur Zeit des Nationalsozialismus in den Schulbüchern mehrerer Bundesländer, und zwar sowohl im Hinblick auf historisch-inhaltliche Einordnungen und Interpretationen als auch unter vermittlungsproblematischem Aspekt. Dass jüdische Geschichte trotz eines mehrfach geforderten Perspektivwechsels meist als Verfolgungs- und Opfergeschichte erzählt wird, ist ein wesentlicher Befund des Bandes.