Praktika

Wenn Sie noch studieren oder nach Abschluss Ihres Studiums die Zeit sinnvoll nutzen möchten, können Sie am Georg-Eckert-Institut ein Praktikum machen. Die Dauer eines Praktikums richtet sich nach Ihren Bedürfnissen, sollte jedoch einen Monat nicht unterschreiten. Als Praktikant/Praktikantin erhalten Sie einen Arbeitsplan, der Ihnen Gelegenheit geben soll, sich mit der wissenschaftlichen Arbeit unseres Instituts sowie mit der Arbeit in der Bibliothek vertraut zu machen. Ihre Teilnahme an Konferenzen, Workshops und sonstigen Veranstaltungen, die während ihres Aufenthaltes am Institut stattfinden, ist erwünscht. 

Im Institut gibt es verschiedene Projektbereiche mit thematisch zusammenhängenden Teilprojekten (Einzelheiten finden Sie auf diesen Internetseiten). Sie können sich auch gezielt für ein Praktikum in einem dieser Projektbereiche bzw. einem seiner Teilprojekte bewerben. In diesem Fall lernen Sie zwar nicht die ganze Bandbreite unserer Arbeit kennen, haben aber den Vorteil, zu einem für Sie besonders interessanten Thema vertieft arbeiten zu können. 

Sie haben auch die Möglichkeit im Rahmen eines Forschungspraktikums 50% Ihrer Zeit am Institut einem eigenen Projekt (z.B. Ihrer Abschlussarbeit) zu widmen.

Praktika sind grundsätzlich unbezahlt; auch Reise- und Aufenthaltskosten müssen in der Regel selbst getragen werden. Am Ende Ihres Praktikums erhalten Sie eine offizielle Bescheinigung der von Ihnen erbrachten Leistungen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Am besten ist es, wenn Sie uns Ihre Bewerbung auf elektronischem Wege zukommen lassen.

Broschüre des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit aktuellen Informationen zum Thema Praktikum: [PDF]

Schülerpraktika im IT-Bereich und Webseiten-Contentmanagement

Wir bieten regelmäßig Schülerpraktika im IT-Bereich und Webseiten-Contentmanagement an.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch als ein PDF-Dokument mit max. 3 MB unter dem Kennwort „Praktikum IT“ an Detlef Krummel (krummel@remove-this.gei.de).

Schülerpraktika/Praktika zur Wiedereingliederung in den Beruf

Sie gehen zur Schule und möchten ein Orientierungs- bzw. Schülerpraktikum machen? Oder Sie besuchen die Fachoberschule – Wirtschaft und Verwaltung - und benötigen ein begleitendes Praktikum? Oder Sie interessieren sich für ein Praktikum zur Wiedereingliederung in den Beruf? Bei uns können Sie praktische Erfahrungen sammeln.

Die Dauer Ihres Praktikums richtet sich nach Ihren Bedürfnissen. Eine Vergütung sowie die Übernahme sonstiger Kosten wie z. B. Versicherung oder Reise- und Aufenthaltskosten wird nicht gewährt. Am Ende erhalten Sie eine offizielle Praktikumsbescheinigung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch als ein PDF-Dokument mit max. 3 MB unter dem Kennwort „Praktikum“ an Kerstin Schwedes (schwedes@remove-this.gei.de).

Kontakt

Kerstin Schwedes

Abteilung Europa

Außenstelle B1.06
Tel.: +49 531 59099-314
E-Mail senden