Lehrwerke für die Sekundarstufe I

KATEGORIE SPRACHEN

Arriba! 1
Nuevos enfoques para ti
hg. von Melanie Hohmann und Sabine Wolf-Zappek
C.C. Buchner 2015
ISBN 978-3-661-80021-9

Mit Arriba können Schülerinnen und Schüler von Anfang an in die Sprache und Lebenswelt von Zwölfjährigen eintauchen. Eine weitere Stärke des schülernahen Lehrwerks liegt in der kompakten Darbietung, die es erlaubt, rasch auf mittlere Lernniveaus zu vorzudringen. Dank vieler Differenzierungsangebote verspricht Arriba schnelle Erfolgserlebnisse für alle.


Kategorie Sprachen

Green Line 3
eBook pro
hg. von Harald Weisshaar
Ernst Klett Verlag 2016
ECD50051EPA12

Mit Songs, Poems, Filmen, Anregungen zum kreativen Schreiben und zum Schauspielern spricht Green Line unterschiedliche Lernertypen an. Methodisch verzahnt es die Schulung der verschiedenen Kompetenzen ausgezeichnet miteinander. Außerdem werden die Schülerinnen und Schüler für interkulturelle Feinheiten wie small talk und dos and don’ts sensibilisiert.


Kategorie Sprachen

Highlight 5
Mittelschule Bayern
konzipiert von Susan Abbey, Wolfgang Biederstädt und Frank Donoghue
Cornelsen Verlag 2017
ISBN 978-3-06-033376-9

Die Stärke von Highlight liegt in seinem ganzheitlichen und handlungsorientierten Ansatz: Die Schülerinnen und Schüler werden angeregt, kurze Texte wie Blogeinträge, SMS oder Einladungen zu schreiben, kleine Filme zu drehen oder sich Spiele auszudenken – häufig in Partnerarbeit. Dank der abwechslungsreichen Gestaltung gelingt es, ein realistisches Gesellschaftsbild zu vermitteln.


Kategorie Gesellschaft

mBook Geschichte
Geschichtsbuch für die Sekundarstufe I an Gymnasien
hg. von Florian Sochatzy und Marcus Ventzke
Cornelsen mBook GmbH 2016

Mit einem persönlichen Video-Statement leiten die Autoren des mBook Geschichte ihre Kapitel ein und erklären, warum sie das Thema wichtig finden. So macht das digitale Lehrwerk deutlich, dass Geschichte immer aus einer Perspektive erzählt wird. Herausragend ist die Verlinkung mit frei verfügbaren Materialien im Netz, die vielfältige Gegenwartsbezüge ermöglichen und das Fach Geschichte spannend machen.


Kategorie Gesellschaft

MusikKunst
Kultur verstehen im Wechselspiel der Künste
von Mathias Schillmöller
Helbling 2016
ISBN 978-3-86227-244-0

MusikKunst verfolgt den innovativen Ansatz, Musik, Kunst und Film in Dialog zu bringen. Damit bricht das stringent konzipierte Werk das Denken innerhalb der Fächergrenzen auf, schafft Raum für Improvisation und ermöglicht neue Einsichten. Überragend ist die Materialvielfalt, die in einem übersichtlichen Layout präsentiert wird und – zusammen mit den Musik- und Filmbeispielen aus der Medienbox – zu Entdeckungsreisen einlädt.


Kategorie Gesellschaft

Unsere Erde 7/8
Baden-Württemberg Gymnasium
hg. von Martina Flath und Ellen Rudyk
Cornelsen Verlag 2017
ISBN 978-3-06-064343-1

Unsere Erde besticht durch hervorragende Fotografien, die der Kooperation des Cornelsen Verlages mit National Geographic zu verdanken sind. Der Titel kann als Botschaft verstanden werden, sich für den Erhalt „unserer“ Erde zu engagieren. Eine Stärke sind außerdem die hochwertigen Karten und Graphiken, deren Auswertung sorgfältig angeleitet und kontinuierlich eingeübt wird. Insgesamt nicht nur ein nützliches Lehrwerk, sondern auch ein anregendes Buch zum Blättern und Schauen.


Kategorie MINT

Chemie 1
Berlin/Brandenburg
hg. von Ilona Siehr, Claudia Bohrmann-Linde und Simone Kröger
C.C. Buchner 2016
ISBN 978-3-661-05001-0

Chemie 1 überzeugt mit einem schüleraktivierenden Ansatz. Beim Start in jedes Kapitel können die Schülerinnen und Schüler ihren Kenntnisstand einschätzen und überprüfen, anschließend erhalten sie ein Feedback. Die Versuche sind detailliert genug beschrieben, dass Schülerinnen und Schüler sie in Eigenregie durchführen können. Hervorzuheben ist außerdem, dass sich das Werk gezielt der Sprachförderung im Chemieunterricht widmet.


Kategorie MINT

mathe.delta 6
Mathematik für das Gymnasium
Baden-Württemberg
hg. von Axel Goy und Michael Kleine
C.C. Buchner 2016
ISBN 978-3-661-61006-1

Startklar!? Jedes Kapitel in mathe.delta beginnt mit einer Selbsteinschätzung. Auf der sich anschließenden Rundreise – durch Leckerland, auf dem Fußballfeld oder in luftigen Höhen – werden mathematische Fragestellungen von Alltagsproblemen her erschlossen. Highlights dieser „Reise“ sind die Seiten Horizonte und Tiefgang, die fächerübergreifende Fragen und die Förderung prozessbezogener Kompetenzen ausgezeichnet verknüpfen.


Kategorie MINT

matheWerkstatt 9
hg. von Bärbel Barzel, Stephan Hußmann, Timo Leuders und Susanne Prediger
Cornelsen Verlag 2016
ISBN 978-3-06-040036-2

matheWerkstatt zeichnet sich durch ein schlüssiges Konzept für heterogene Lerngruppen aus. Vier Figuren begleiten die Lernenden durch das Buch, werfen Fragen auf, äußern Vermutungen und Lösungsideen. Mit ihren unterschiedlichen Vorstellungen verkörpern sie die Stärken des Lehrwerks: die Kontext- und Alltagsorientierung, die integrierte Förderung prozessbezogener Kompetenzen sowie die Individualisierung der Lernwege.