Arnhold Assoziierte

Assoziierte Wissenschaftler*innen des Georg-Arnhold-Programms

Dr. Markus Schultze-Kraft

Dr. Markus Schultze-Kraft ist Politikwissenschaftler mit umfangreicher Erfahrung in interdisziplinärer Forschung, Politikanalyse und universitärer Lehre im globalen Süden (International Crisis Group; Institute of Development Studies an der University of Sussex; Universidad Icesi). Seine Schwerpunkte in Forschung, Lehre und Beratung liegen in den Bereichen Frieden und Staatsaufbau, Friedenserziehung, Sicherheit und Sicherheitsmanagement, Bewältigung gewaltsamer Konflikte, inklusiver Entwicklungszusammenarbeit, organisierte Kriminalität und Kriminalität, hybride politische Ordnungen und politische Lösungen in Lateinamerika, Westafrika und auf dem Westbalkan. Er hat ein Diplom in Politikwissenschaft von der Freien Universität Berlin und erwarb seine MPhil. in Lateinamerikastudien und einen DPhil. in Politik an der Universität Oxford (St. Antony's College).

Dr. Markus Schultz-Kraft war von Januar bis Juni 2020 Senior Fellow des Georg-Arnhold-Programms. Seine Forschungen am Institut standen unter Titel: Bildung für nachhaltigen Frieden und Crimilegality in Kolumbien.