Suche

46 Treffer zur Suche nach "holocaust"
  • Unterricht über den Holocaust

    Unterricht über den Holocaust Vor 2005 untersuchte das Georg-Eckert-Institut international vergleichend, welchen Stellenwert das Thema in Lehrbüchern, Curricula und Unterricht einnimmt, und veranstaltete Konferenzen und Seminare zu didaktischen Ansätzen im Unterricht über den Holocaust. Dabei...

  • Zur Bedeutung des Holocaust in der schulischen Bildung. Eine globale Bestandsaufnahme von Schulbüchern und Lehrplänen

    Zur Bedeutung des Holocaust in der schulischen Bildung. Eine globale Bestandsaufnahme von Schulbüchern und Lehrplänen Wie wird der Holocaust in Sekundarstufen-Lehrplänen für Geschichte und Sozialkunde weltweit dargestellt? Wie wird er in den Schulbüchern konzipiert und erzählt? Um diese...

  • Holocaust und Genozid in der aktuellen Bildung. Lehrpläne, Schulbücher und Schüleraufsätze im Vergleich

    Holocaust und Genozid in der aktuellen Bildung. Lehrpläne, Schulbücher und Schüleraufsätze im Vergleich Dieses Projekt erforschte Konzeptualisierungen und Visualisierungen des Holocaust und von Genozid in staatlichen Lehrplänen, Schulbüchern und Schüleraufsätzen in Europa. Besondere...

  • Newsletter Februar/März 2015

    Newsletter Februar/März 2015 Neuigkeiten aus dem Georg-Eckert-Institut (Februar / März 2015) English version below Kreativ, innovativ, motivierend: Schulbücher des Jahres 2015 nominiert Am 13. März 2015 verleiht das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für...

  • Newsletter Januar/Februar 2013

    Newsletter Januar/Februar 2013 Erste Konferenz der Deutsch-Israelischen Schulbuchkommission Unter dem Titel „Differenz übersetzen. Über die (Miss)Verständlichkeit von Konzepten im deutsch-israelischen Diskurs“ loteten am 3. und 4. Dezember bei einer Konferenz im Auswärtigen Amt...

  • Newsletter Februar/März 2014

    Newsletter Februar/März 2014 Gestartet: „Innovation durch Tradition?“ Deutsch-israelisches Kooperationsprojekt zu jüdischen Bildungsmedien während der ‚Sattelzeit’ Welchen Einfluss hat Religion auf gesellschaftlichen Wandel? Verhindert oder ermöglicht sie kulturelle...

  • Newsletter Oktober/November 2012

    Newsletter Oktober/November 2012 19. und 20. Oktober: Tagung zum 100. Geburtstag von Georg Eckert Der Gründer und Namensgeber des Instituts hätte im Oktober seinen 100. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass fand am 19. und 20. Oktober eine Tagung mit dem Titel „Im Spannungsfeld...

  • Dr. Peter Carrier

    Dr. Peter Carrier Dr. Peter Carrier ist seit 2007 am Georg-Eckert-Institut tätig und derzeit Leiter des UNESCO-Projekts 'Holocaust und Genozid in der aktuellen Bildung. Lehrpläne, Schulbücher und Schüleraufsätze im Vergleich' sowie verantwortlicher Redakteur der Journal of Educational...

  • Bianca Roters

    Bianca Roters Bianca Roters studierte an der TU Dortmund und der University of Virginia Germanistik, Anglistik/Amerikanistik und Erziehungswissenschaft (Erstes Staatsexamen), promovierte an der Universität Bielefeld mit einer interdisziplinären Arbeit zur Lehrerprofessionalisierung und ...

  • Christine Chiriac, M.A.

    Christine Chiriac, M.A. Seit April 2018 arbeitet Christine Chiriac in der Abteilung Wissen im Umbruch (ehemals Schulbuch und Gesellschaft) im Rahmen des Projekts " Geschichten in Bewegung. Erinnerungspraktiken, Geschichtskulturen und historisches Lernen in der deutschen...