Georg-Eckert-Forschungspreis

Am Abend des 28. Oktober 2014 wird das Georg-Eckert-Institut im Beisein von Dr. Gabriele Heinen-Kljajic, der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur, den Georg-Eckert-Preis für eine herausragende wissenschaftliche Arbeit im Bereich der internationalen Bildungsmedienforschung verleihen. Erstmals wird zudem eine ausgezeichnete Masterarbeit mit einem Nachwuchspreis prämiert.

  • Wann: Dienstag, 28. Oktober 2014 um 19:00 Uhr
  • Wo: Altstadtrathaus Braunschweig (Dornse)
  • Mit freundlicher Unterstützung der Verlagsgruppe Westermann