Georg-Arnhold-Professor

During the first funding phase of program the eight Georg Arnhold Visiting Professors cundected their research at the institute.

Jennifer Riggan

Dr. Jennifer Riggan was our eight Visiting Professor at the GEI in 2019. She is Associate Professor of International Studies at Arcadia University ans also teaches in the University’s International Peace and Conflict Resolution program. She is an educational and political anthropologist whose ethnographic research addresses a variety of issues including nationalism, citizenship, state formation, borders and bordering, militarism, development, humanitarianism and education in Africa.

Bassel Akar

In 2019 Dr Bassel Akar was the seventh Visiting Professor of the program in Brauncschweig. He is Associate Professor of Education and Director of the Center for Applied Research in Education at Notre Dame University – Louaize, Lebanon. His research focuses on learning and teaching for active citizenship in the context of Lebanon and other sites affected by armed conflict.

Gal Harmat

Dr. Harmat war 2028 Georg-Arnhold-Professorin am Institut. Sie ist Senior Gender Advisor für Friedensmediationsprozesse und Menschenrechtsorganisationen und Dozentin für Konflikttransformation, Friedenserziehung und Gender und Co-Direktorin des Lehrerfortbildungsprogramms für soziale Gerechtigkeit und Frieden am Kibbutzim Teachers College in Tel Aviv, Israel. Sie unterrichtet an der Weltfriedensakademie (Universität Basel), der UN-Universität für Frieden und am College für Kunst und Soziales in Israel.

Giovanni Scotto

Dr. Giovanni Scotto war 2017 Gastprofessor des Georg-Arnhold-Programms. Er ist Associate Professor für Kultursoziologie an der Universität Florenz, wo er als Direktor des BA-Studiengangs „Entwicklungs- und Konfliktmanagement-Studien“ fungierte. Derzeit lehrt er internationale Konflikttransformation, transformative Bildungsmethoden und Mediation. Zu seinen bisherigen Positionen gehören die Professur für Internationale Organisationen an der Universität Syracuse, Florenz sowie eine Dozentur in der Abteilung für Friedensstudien an der Universität Bradford.

Sergey Rumyansev

Dr. Sergey Rumyansev war 2015/16 der vierter Gastprofessor am GEI. Er ist Kodirektor der South Caucasus Open School in Tiflis (Georgien) und einer der Gründer des Centre for Independent Social Research (CISR) in Berlin. Von 2003 bis 2014 war er Senior Research Fellow am Institut für Philosophie und Rechtswissenschaften der Nationalen Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans in Baku. Er ist zudem für das Stipendienprogramm der Heinrich-Böll-Stiftung für junge Sozialwissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler und Lehrkräfte als akademischer Experte tätig und der Koordinator des unabhängigen transnationalen Netzwerkes für Sozialwissenschaften NOVATOR.

Susan Shepler

Dr. Susan Shepler kam vom 2015 als dritte Georg-Arnhold-Gastprofessorin ans Institut. Sie ist Professorin für Internationale Frieden und Konfliktresolution an der School of International Service der American University in Washington, DC. Von 2013 bis 2014 verbrachte sie ein Jahr als Fulbright-Gastprofessorin am Centre for Conflict Management and Peace Studies an der University of Jos in Nigeria.

Kenneth Omeje

Dr. Kenneth Omeje war 2014 unser zweiter Gastprofessor in Braunshcweig. Er ist Professor für Internationale Beziehungen und Experte für Friedensentwicklung und Sicherheitsstudien in Afrika an der United States International University-Africa in Nairobi, Kenia. Er ist ein Fellow des West Africa Institute (WAI) in Praia, Kap Verde und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des von der UN-getragenen University for Peace (UPEACE) Afrikaprogramms in Addis Abeba in Äthiopien.

M. Ayaz Naseem

Dr. M. Ayaz Naseem war 2013/2014 als erster Georg-Arnhold-Professor bei uns am Institut. Ist außerordentlicher Professor am Fachbereich Education an der Concordia University, Montreal, tätig, wo er seit 2004 unterrichtet. Er ist auch Graduate Program Director of Educational Studies am Fachbereich Education an der Concordia University. Dr. Naseem war außerdem Lehrbeauftragter für Verteidigungs- und strategische Studien (1987-1994) und Dozent für internationale Beziehungen (1987-1994) an der Quaid i Azam University in Islamabad, Pakistan.