Aufbau von GLOTREC gestartet

Das Georg-Eckert-Institut hat mit dem Aufbau des Global Textbook Resource Centers (GLOTREC) begonnen. Mit GLOTREC soll eine digitale Infrastruktur geschaffen werden, die einen zentralen und weltweiten Zugang zu Bildungsmedien bietet und sie als kulturelles Erbe für die Forschung digital sichert. Das Projekt wird von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz gefördert. Weiterlesen

GEI Policy Brief

EIN GEWINN FÜR DIE FORSCHUNG

Am 3. Dezember 2020 werden die Gewinner*innen des diesjährigen Georg-Eckert-Forschungspreises bekannt gegeben. Ausgezeichnet werden wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der internationalen Bildungsmedienforschung. Der von der Westermann Gruppe gestiftete Forschungspreis ist mit 5.000 Euro dotiert. In diesem Jahr findet die Ehrung der Gewinner*innen über Youtube statt. Weiterlesen

Analyse palästinensischer Schulbücher (PalTex)

Derzeit arbeitet das GEI an einer von der EU finanzierten Studie palästinensischer Schulbücher. Die Studie wird eine umfassende Analyse der aktuellen Schulbücher vor dem Hintergrund internationaler Standards liefern. Die Ergebnisse auf Grundlage von über 170 ausgewerteten Lehrbüchern werden in einem Abschlussbericht bis Ende 2020 der EU vorgelegt. Weiterlesen

Leibniz im Landtag

Am 10. und 11. November 2020 findet das Dialogformat „Leibniz im Landtag“ statt und bietet damit erneut Forschenden der niedersächsischen Leibniz-Institute und Mitgliedern des Landtags die Möglichkeit, aktuelle Fragen und Herausforderungen der Forschung und Politik zu diskutieren und sich über Entwicklungen zu informieren. Die Themen sind dabei so divers, wie die Leibniz-Institute Niedersachsens. Weiterlesen

Europa – Unsere Geschichte: Schulbuch für die Zukunft

Wir freuen uns über die Fertigstellung von Band 4: „20. Jahrhundert bis zur Gegenwart“ des gemeinsamen Geschichtsbuchs für Deutschland und Polen. Die Reihe behandelt die europäische und Globalgeschichte aus unterschiedlichen Perspektiven und zeigt die Verflechtungen der europäischen Gesellschaften untereinander. Ab diesem Schuljahr sind beide Sprachversionen bereit für den Einsatz im Unterricht. Weiterlesen

Kontinuität und Innovation

Prof. Dr. Eckhardt Fuchs wurde zum 1.10.2020 für eine zweite Amtszeit als Direktor des GEI berufen. Seit 2015 setzte sich Fuchs für eine umfassende Profilschärfung im Kontext des digitalen Wandels ein. Mit Fertigstellung des neuen GEI-Campus will er die Rolle des GEI als weltweit einzigartiges Institut für Bildungsmedien in Wissenschaft, Politik und Bildung kontinuierlich und innovativ ausbauen. Weiterlesen