In Education We TRUST?

Können wir unserer schulischen Bildung und unseren Bildungsmedien (noch) trauen? Dieser und weiteren Fragen widmet sich das GEI mit seinem Jahresthema #Vertrauen. Dazu findet vom 03. bis 05. Juni 2020 die GEI-Jahrestagung "In Education We TRUST? Vertrauen in Bildung und Bildungsmedien“ statt. Der Call for Papers läuft ab sofort bis zum 30. September 2019. Weiterlesen

Neuerscheinungen

Schulbuch des Jahres 2020 gesucht

2020 vergibt das GEI gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Didacta Verband den Preis "Schulbuch des Jahres". Gesucht werden Lehrwerke der Fächer Mathe, Sprachen und Sachunterricht sowie für "Deutsch als Zweitsprache und Sprachförderung" für die Grundschule. Vorschläge können ab sofort eingereicht werden. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft der KMK. Weiterlesen

Internationale Georg Arnhold Summer School

Vom 25. bis 29. Juni fand die diesjährige Georg Arnhold International Summer School am GEI statt. Sie befasste sich in diesem Jahr mit dem Thema „Global Citizenship Education und Citizenship Education in a Changing World (GCE-CE)“. Zahlreiche internationale WissenschaftlerInnen waren dafür nach Braunschweig gekommen. Die Summer School fand 2019 bereits zum 6. Mal statt. Weiterlesen

Diskurse über digitale Medien

In ihrem Artikel, der auf der Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlicht wurde, geht Frau Prof. Dr. Felicitas Macgilchrist besonders auf die Diskurse über digitale Medien ein. Zentrale Begriffe werden diskutiert sowie alternative Konzepte und Möglichkeiten identifiziert, Bildung und Schule mit digitalen Medien zu gestalten. Weiterlesen

Stipendiat*innen gesucht

Ab sofort läuft die Bewerbung für das Stipendienprogramm des GEI. Bis zum 15. September können sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland bewerben. Auch die Ausschreibung für das Otto-Bennemann-Stipendium ist gestartet, das mit einem bis zu zweimonatigen Aufenthalt am GEI verknüpft ist. Weiterlesen

10 Jahre JEMMS

Den runden Geburtstag der Zeitschrift JEMMS nimmt das GEI zum Anlass, mit einem veränderten Design, einer erweiterten Redaktion und einem neuen Beirat die Publikation neu auszurichten. So will das Institut zukünftig neben den geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern auch Themen zu den MINT-Fächer und neuen Medien behandeln. JEMMS wird damit neue Impulse für die Bildungsmedienforschung geben. Weiterlesen