Georg-Eckert-Forschungspreis 2018

Am 30. November 2018 vergibt das GEI in einer feierlichen Preisverleihung den von der Westermann Gruppe gestifteten Forschungspreis in der Dornse des Altstadtrathauses in Braunschweig. In Anwesenheit der Staatssekretärin des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur Dr. Sabine Johannsen werden Arbeiten im Bereich der internationalen Bildungsmedienforschung ausgezeichnet. Weiterlesen

Georg-Arnhold-Programm

Otto-Bennemann-Vortrag 2018

Am 27. November 2018 findet von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Bibliothek des GEI der diesjährige Otto-Bennemann-Vortrag statt. In seinem Vortrag wird Prof. Dr. Vladimir Rouvinski vom CIES Research Center der Icesi University in Cali über ethnische Schließung in ukrainischen und russischen Schulbüchern referieren und wie diese das wechselseitige Verhältnis prägt. Weiterlesen

Arnhold-Symposium 2018

Vom 06. bis 08. Dezember 2018 findet das diesjährige Arnhold-Symposium unter dem Titel "Pädagogiken der Menschenrechtsbildung und Erziehung für nachhaltigen Frieden (neu)erfinden" im Wildt'schen Haus in Basel statt. Der Fokus liegt dabei auf emanzipatorische, feministisch-kritische Pädagogiken. Um Anmeldung wird gebeten. Weiterlesen

Wie antisemitische Vorurteile in Schulbüchern überdauern

Dr. Dirk Sadowski, Wissenschaftler am GEI, hat sich u.a. auf Spiegel online zu der Kritik an deutschen Schulbüchern von Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, geäußert. Weiterlesen

Deutscher Lehrerverband fordert 118 Milliarden Euro für die Schulen

118 Milliarden Euro. Dieser Betrag ist nach Berechnungen des Deutschen Lehrerverbandes für die nächsten 10 Jahre nötig um die zahlreichen Probleme wie Lehrermangel, marode Gebäude und digitale Steinzeit an deutschen Schulen zu beheben.

Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger befürchtet ohne die Investitionen einen schweren Rückschlag und weiter wachsende Probleme für das Schulsystem. Vor …

Weiterlesen

Preventing Violent Extremism through Education

Am 14. Dezember 2018 um 9.30 Uhr findet am Sitz der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin die Vorstellung der Neuerscheinung "Preventing Violent Extremism through Education" von Dr. Eleni Christodoulou und Dr. Simona Behling statt. Das gleichnamige Projekt wird durch das BMBF gefördert. Um Anmeldung wird gebeten. Weiterlesen