Bildung für nachhaltigen Frieden – Ausschreibung der 2017/2018 Georg-Arnhold-Gastprofessur

Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung gibt die Ausschreibung der Georg-Arnhold-Gastprofessur „Bildung für nachhaltigen Frieden“ für 2017/2018 bekannt. Die Gastprofessur wird für einen drei- bis sechsmonatigen Forschungsaufenthalt in Braunschweig ausgeschrieben. Bewerbungsfrist ist der 1. Oktober 2016. Weiterlesen

Schlaglichter – das Institutsvideo

Schulbuchausstellung „Different Wars. National School Textbooks on World War II“

Unter dem Titel „Different Wars. National School Textbooks on World War II“ wandert gegenwärtig eine Schulbuchausstellung durch Russland und Länder der EU. Darin werden russische, deutsche, italienische, tschechische, polnische und litauische Darstellungen des Zweiten Weltkriegs präsentiert. Das GEI stellte den Ko-Editor der Ausstellung. Weiterlesen

Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung: Erste Services online

Der Dienst schickt in Deutschland nicht verfügbare internationale Fachliteratur an den Arbeitsplatz und digitalisiert auf Wunsch historische Quellen und Schulbücher. Weiterlesen

Keine Seite ohne Aufgabe - Die Geschichte des Schulbuchs

Der Bücherwurm vom Kinderradio Kakadu war mit einer Reporterin vom Deutschlandradio Kultur im GEI. In ihrer Reportage stellte sie sich folgende Fragen: Was macht eigentlich ein gutes Schulbuch aus? Wie sollte es sein, damit das Lernen wirklich Spaß macht? Und: Lernen alle Menschen gleich? Oder sehen Schulbücher in anderen Ländern ganz anders aus? Weiterlesen

Uganda introducing climate change to curriculum

The Ugandan Government instructed a Commission to revise the national curriculum in order to include the climate change on every level from elementary school to University. The Commissioner Chebet Maikut emphasized the cooperation between the Ministry of Water and Environment and the Ministry of Education. He announced the modification of the curriculum at the European Climate Diplomacy ...

Weiterlesen

Geschichtsunterricht und historische Verständigungsprozesse in Deutschland/Europa und Korea/Ostasien nach 1945 전후 독일/유럽과 한국/동아시아에서의 역사교육과 역사화해

Unter dem Titel „Geschichtsunterricht und historische Verständigungsprozesse in Deutschland/Europa und Korea/Ostasien nach 1945“ fand am 19. Juli 2016 am GEI ein Workshop statt, der die Übertragbarkeit europäischer Erfahrungen untersuchte. Veranstalter war neben dem GEI das Global Institute for Japanese Studies. Weiterlesen