Zum Schuljahresstart: Zwischentöne-Workshops im September

Wie können Lehrkräfte Schüler*innen zu einem konstruktiven Umgang mit Unterschieden in der Migrationsgesellschaft anregen? Auch im neuen Schuljahr und insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftspolitischen Ereignisse um Asylsuchende und aufkommende rechtsextremistische Übergriffe stellt sich die Frage nach dem ”Wir” und den vermeintlich ”Anderen” auch im Unterricht. Weiterlesen

EURVIEWS. EUROPA IM SCHULBUCH

Bewerbungsfrist für Otto-Bennemann-Stipendium noch bis zum 15. September 2015

Wir schreiben für 2016 das Otto Bennemann-Stipendium aus. Mit der Vergabe des Stipendiums werden innovative wissenschaftliche Vorhaben zur Schulbuch- und Bildungsmedienforschung gefördert. Das jeweilige Forschungsprojekt muss an die Bestände der Forschungsbibliothek des GEI gebunden sein. Weiterlesen

Stipendien zur Förderung der Schulbuch- und Bildungsmedienforschung

Das GEI schreibt für das Jahr 2016 mehrere Forschungsstipendien aus. Bewerbungsfrist ist der 15. September 2015. Mit der Vergabe der Stipendien werden wissenschaftliche Vorhaben zur Schulbuch- und Bildungsmedienforschung gefördert. Weiterlesen

Ukraine: Geschichtsunterricht mit Beigeschmack

In ukrainischen Lehrbüchern werden dunkle historische Kapitel aus patriotischen Gründen umgedeutet oder verschwiegen

Schon seit der Unabhängigkeit 1991 steht die nationale Identitätsbildung im Fokus des ukrainischen Bildungssystems. Über das Schulwesen versuchten die Regierungen, Nationalstolz und Heimatliebe in den heranwachsenden Generationen zu verwurzeln. Die Mächtigen des Landes wollten vor... Weiterlesen

Zur Aufrechterhaltung exotischer Studiengänge

Universitäten stehen häufig vor einem Konflikt, wenn sie Nischenfächer in ihrem Studienangebot haben: auf der einen Seite tun sie sich dank solcher Alleinstellungsmerkmale hervor, auf der anderen Seite haben sie jedoch Schwierigkeiten, Drittmittel für von Studenten selten gewählte Fächer einzuwerben. Aufgrund der geringen Bekannt- und Beliebtheit geraten exotische Disziplinen als erstes dem ... Weiterlesen

Bildung für nachhaltigen Frieden – Ausschreibung der 2016/2017 Georg-Arnhold-Gastprofessur

Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung gibt die Ausschreibung der Georg-Arnhold-Gastprofessur „Bildung für nachhaltigen Frieden“ für 2016/2017 bekannt. Die Gastprofessur wird für einen drei- bis sechsmonatigen Forschungsaufenthalt in Braunschweig ausgeschrieben. Bewerbungsfrist ist der 1. Oktober 2015. Weiterlesen