Ausschreibung Schulbuch des Jahres 2019

Abihilfe, Wissensfundus oder Impulsgeber? Was ist ein gutes Schulbuch für die Oberstufe? Bis zum 31. Juli 2018 können alle Personen, Verlage oder Institutionen, die Bildungsmedien produzieren oder nutzen, Lehrwerke zur Begutachtung als „Schulbuch des Jahres 2019“ vorschlagen. In diesem Jahr sind Schulbücher in den Kategorien Sprachen, Gesellschaft und MINT für die Sekundarstufe II gesucht. Weiterlesen

Georg-Arnhold-Programm

How can textbooks help raise attainment and reduce inequalities?

Unter diesem Titel fand vom 13.-14. Juni der internationale Schulbuchgipfel in der Royal Society, der unabhängigen Wissenschaftsgesellschaft Großbritanniens und des Commonwealth, in London statt. Thema der Veranstaltung war der Austausch über internationale Erfahrungen der Schulbuchpraxis. Prof. Dr. Fuchs, Direktor des GEI, hielt dabei zwei Vorträge über aktuelle Schulbuchpolitik. Weiterlesen

Internationale Georg Arnhold Sommerschule 2018

Vom 23.-27. Juli wird die diesjährige Internationale Georg Arnhold Sommerschule zum Thema „Extremismus-Prävention durch Bildung: Herausforderungen, Strategien und Methoden“ stattfinden. In Beiträgen und Diskussionen wird sich die Sommerschule mit der Rolle von Bildung in der Gewalt- und Extremismusprävention befassen. Interessierte konnten sich bis zum 15. März für die Teilnahme bewerben. Weiterlesen

globalDAS: Global Citizenship at German Schools Abroad

Das globalDas-Projekt besuchte drei deutsche Auslandsschulen in Dublin, Seoul und dem Silicon Valley und stellt diese Schulen und ihre Schüler in einem kurzen Video vor. Weiterlesen

Digitale Medien im Unterricht: Ausbildung für künftige Lehrkräfte noch nicht verpflichtend

Bildungsexperten fordern das Arbeiten mit digitalen Medien als Pflichtbestandteil des Lehramtsstudiums einzuführen. Denn eine Studie des Monitor Lehrerbildung hat gezeigt, dass Lehrangebote zum pädagogisch sinnvollen Einsatz von Tablet und Smartboard noch immer kein Muss im Studium sind.

Um beim Thema Digitalisierung anschlussfähig zu bleiben, hat sich die KMK (Kultusministerkonferenz) für …

Weiterlesen

Projektstart: Geschichten in Bewegung

Wir freuen uns, den Start des Projekts „Geschichten in Bewegung. Erinnerungspraktiken, Geschichtskulturen und historisches Lernen in der deutschen Migrationsgesellschaft“ anzukündigen. Das Projekt untersucht den Wandel der historischen Bildung im Kontext von Migration. Weiterlesen