Neuer Leibniz-WissenschaftsCampus bewilligt

Das GEI wird gemeinsam mit der Ostfalia, dem Deutschen Schifffahrtsmuseum, dem Haus der Wissenschaft, der TU Braunschweig und dem Leibniz-Institut für Wissensmedien den neuen Leibniz-WissenschaftsCampus „Postdigital Participation“ bilden. Die Förderung erfolgt durch das Niedersächsische MWK und die Leibniz-Gemeinschaft. Weiterlesen

Neuerscheinungen

Siebte Georg-Arnhold-Gastprofessorin am GEI

Ab Mai wird die neue Georg-Arnhold-Gastprofessorin Dr. Jennifer Rigan am GEI sein. Bis August wird sie Ergebnisse ihrer Studie aufarbeiten, die sich mit Demokratieerziehung und Bildung eritreischer Flüchtlinge beschäftigt. Die Georg-Arnhold-Gastprofessur ist Teil des gleichnamigen Programms. Es fördert Forschung zu Bildung und Erziehung für nachhaltigen Frieden. Weiterlesen

Ausschreibung Forschungspreis 2020 gestartet

Ab sofort läuft die Ausschreibung für den Georg-Eckert-Forschungspreis sowie für den Nachwuchspreis 2020. Bis zum 31. August 2019 können wissenschaftliche Arbeiten eingereicht werden, die sich mit kulturellen, gesellschaftlichen, politischen oder pädagogischen Aspekten von Schulbüchern und schulischen Bildungsmedien in historischer oder aktueller Perspektive befassen. Weiterlesen

Wie ein Streamingdienst für Schulbücher

Die nötigen Veränderungen für Schulbücher in Verbindung mit Lernclouds erläutert Dr. Annekatrin Bock in einem Artikel des Tagesspiegels. Das GEI begleitet die Entwickung der "HPI-Schul-Cloud" wissenschaftlich. Weiterlesen

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in gesucht

Das GEI sucht zum 1. Juli 2019 eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in im Rahmen des Leibniz-WissenschaftsCampus' „Postdigitale Partizipation“. Zu den Aufgaben gehören u.a. die konzeptionelle und organisatorische Mitarbeit am Aufbau des WissenschaftsCampus sowie die administrative Koordination der Partnerinstitutionen und Forschungsprojekte. Weiterlesen

"Europa – Unsere Geschichte" an der Uni Mannheim

Zum Auftakt der Europa-Wahl bietet das GEI gemeinsam mit dem Historischen-Institut der Universität Mannheim einen Einblick in das Projekt des transnationalen Geschichtsbuchs "Europa – Unsere Geschichte". Am 23. Mai 2019 wird gemeisam mit Lehramtsstudierenden und ReferendarInnen über Chancen, Herausforderungen und die Bedeutung des Projekts diskutiert. Weiterlesen