Ausländer, Fremde oder Migranten? Veröffentlichung der Studie Migration und Integration in Schulbüchern

Braunschweig, 17.03.2015. Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) hat in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Bildungsintegration an der Stiftung Universität Hildesheim für die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration eine Studie zum Thema Migration und Integration in Schulbüchern durchgeführt, die heute in Berlin... Weiterlesen

EURVIEWS. EUROPA IM SCHULBUCH

Akteure in der Wissensgeschichte. Produktion, Zirkulation und Transformation von Afrikawissen nach 1945

Wie wurde im Zuge der Dekolonisation und des Kalten Krieges bestehende Wissensbestände über Afrika herausgefordert und welche Akteure haben in welcher Form ‚neues‘ Wissen über Afrika produziert, vorhandene Wissensbestände neu bewertet oder Elemente kolonialen Wissens fortgeschrieben? Diese Fragen behandelt der geplante Workshop vom 18.06.-19.06. Weiterlesen

Lehrerinnen und Lehrer, Erinnerung und Transitional Justice in den Postkonflikt-Staaten Sierra Leone und Liberia (in englischer Sprache)

Ein Vortrag der Georg-Arnhold-Gastprofessorin Susan Shepler von der American University in Washington DC über den Umgang von Lehrerinnen und Lehrern mit dem Thema vergangener Kriege im Unterricht in den Ländern Sierra Leone und Liberia. Das Kolloquium wird im Konferenzraum (3. Stock) des Georg-Eckert-Instituts stattfinden. Weiterlesen

"Jüdische Geschichte in Schulbüchern: Immer Opfer"

Juden - die wurden doch schon im Mittelalter als Geldverleiher verfolgt und dann in der Nazi-Zeit ermordet. 70 Jahre nach Kriegsende vermitteln deutsche Schulbücher ein verkürztes Bild der Geschichte, teilweise sogar ein falsches. Weiterlesen

Open Access curriculum by the UNESCO

The UNESCO introduced an Open Access (OA) curriculum containing a set of nine modules which is available and free to use for researchers and library schools. The organisation offers these modules as an approach to the OA theme. In the near future the program is intended to be an e-learning tool enabling the users to self-asses their knowledge on OA. Furthermore the curriculum is planned to ... Weiterlesen

Noch Freie Plätze: Workshop "Wer ist WIR? - Umgang mit Vielfalt im Klassenzimmer"

Gerade vor dem Hintergrund aktueller Konflikte zwischen gesellschaftlichen Gruppen in Deutschland stellt sich die Frage nach Identität und dem pädagogischen Umgang mit Diversität. Dabei sind herkömmliche Konstruktionen des "Wir" und der "Anderen" zu hinterfragen und neu auszuloten. Der Workshop findet am 9. Juni in Braunschweig statt. Anmeldungen sind noch bis zum 26. Mai möglich. Weiterlesen