Eckert. Expertise

Die neue Reihe „Eckert. Expertise“, ebenfalls verlegt bei V&R unipress, richtet sich insbesondere an Bildungspraktiker (Unterrichtende, Bildungspolitiker*innen) sowie eine interessierte Öffentlichkeit. Die Reihe wurde ins Leben gerufen, um in einem kleineren Format Forschungsergebnisse aus den hauseigenen Projekten zugänglich zu machen, die praktische Relevanz haben, denn das GEI entwickelt seine Forschungsprojekte in der Auseinandersetzung mit konkreten gesellschaftlichen Problemen.

Seine Forschungsergebnisse sind somit häufig Ausgangspunkt und Grundlage weiterer Forschung. Der Fokus der Reihe liegt auf der Dokumentation, Darstellung und Diskussion von Studien zu aktuellen gesellschaftlichen Fragen. Das Profil des neuen Formates lässt sich mit den Schlagworten Aktualität – Forschungsorientierung – Praxisbezug umreißen.


Informationen

Die Bände sind digital als Volltexte im Open-Access-Format kostenfrei über das Repositorium des Instituts zugänglich.

Bei Fragen wenden Sie sich an publikationen(at)leibniz-gei.de.

sroll-to-top