Palgrave Handbook of Textbook Studies

Das Palgrave Handbook of Textbook Studies systematisiert, reflektiert und vertieft als Standardwerk die theoretisch-methodischen Grundlagen der Schulbuch- und schulbezogenen Bildungsmedienforschung. Das geschah mit einer zweifachen Zielstellung: Das erste Ziel bestand in der ausführlichen und fachlich fundierten Bestandsaufnahme und Kartierung der disparaten theoretischen und methodischen Ansätze in diesem Feld. Das zweite Ziel baute darauf auf. Mit Blick auf gesellschaftliche Wandlungsprozesse und damit verknüpft sich wandelnde Bildungsmedien(-nutzungs-)formen wurden themenspezifische Vorschläge für Methodenkombinationen sowie innovative Ansätze zukünftiger Schulbuchforschung formuliert.

Das Handbuch zeigt sowohl die inhaltlich-hermeneutische Tradition der Schulbuchforschung als auch neue Trends, Theorien und methodische Ausrichtungen dieses Forschungsfeldes auf und erhebt damit den Anspruch, jenseits einer Bestandsanalyse zugleich neue Perspektiven zu entwickeln. Eine ausführliche Bibliografie sowie ein kommentierter Überblick über relevanten Forschungseinrichtungen und Zeitschriften komplettieren das Handbuch.

Als Standardwerk unterstützt das Handbuch Forscher dabei, sich über disziplinäre Grenzen hinweg über den Gegenstand schulbuchbezogener Medien zu informieren und auszutauschen. Es leistet damit nicht zuletzt einen Beitrag für die weitere Verankerung der bisher wenig institutionell angebundenen Schulbuchforschung.

  • Publikationen
    • Fuchs, Eckhardt/ Bock, Annekatrin. (Hrsg.): Palgrave Handbook of Textbook Studies. Basingstoke u.a., Palgrave MacMillan 2018.
    • Bock, Annekatrin/ Halder, Lucia (Hrsg.): Visuelle Bildungsmedien. Themenheft bildungsforschung.org, 2015/01. Open access, online verfügbar.
    • Bock, Annekatrin: Theories and Methodologies of Textbook Studies. In: Fuchs, E./ Bock, A. (Hrsg.): Palgrave Handbook of Textbook Studies. Basingstoke u.a., New York, Palgrave MacMillan 2018.
    • Christophe, B., Bock, A., Fuchs, E., Macgilchrist, F., Otto, M. & Sammler, S. (2018): New Directions in Textbook Studies. In Fuchs, E. & Bock, A. (Hrsg.): The Palgrave Handbook of Textbook Studies. New York: Palgrave Macmillan, S. 413-422.
    • Bock, Annekatrin: Viel gesehen – nichts beobachtet. Techniken der Analyse von Beobachtungsmaterial. In: Scheu, Andreas/ Meyen, Michael (Hrsg.): Auswertung qualitativer Daten in der Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, 2017.

  • Vorträge
    • (2019) Keynote – How to research a Book when it is no longer a book – International Association for Research on Textbooks and Educational Media (IARTEM) Conference, Odense

sroll-to-top